Verein für Gartenbau und Landespflege Forstinning

1. Vorsitzender: Georg Werner

 

Lerchenweg 10, 85661 Forstinning

Tel.: 08121 48489      0152-3681 9088

Gartenbauverein.Forstinning@gmail.com

 

 

Gartenbauverein Forstinning

gartenbauverein-forstinning.de/

 

Gründung und Status des Vereins

Nach gut einjähriger Vorbereitung durch die Initiatoren Franz Hirlwimmer, Sebastian Obermaier, Max Obermaier und Dieter Ziegler konnte der Verein am 18. Mai 1984, 20 Uhr, in der Gaststube beim Alten Wirt in Forstinning gegründet werden. Dabei waren 54 Personen anwesend. Davon sind am gleichen Abend 36 Personen dem Verein als Mitglieder beigetreten. Festgelegt wurde bei der Gründungsversammlung auch die Namensgebung für den neuen Verein, dieser nennt sich "Verein für Gartenbau und Landespflege Forstinning".

 

Bei einer Mitgliederversammlung am 6. Juli 1984 wurde eine eigene Vereinssatzung beschlossen.

 

Der Verein ist seit seiner Gründung Mitglied beim Bayrischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege. Mit Datum vom 20. März 1985 wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt zuerkannt.

 

Ziele des Vereins

Der Verein ist selbstlos tätig. Der Verein bezweckt im Rahmen des Obst- und Gartenbaues die Förderung der Landespflege und des Umweltschutzes zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit. Der Verein fördert insbesondere die Ortsverschönerung und dient damit der Verschönerung der Heimat, der Heimatpflege und somit der gesamten Landeskultur.

 

Dazu sollen Mitglieder und Freunde des Vereins durch aktuelle Vorträge, in theoretischer und praktischer Hinsicht, Anregungen, Ratschläge und Empfehlungen für den Nutz- und Ziergarten erfahren, den privaten Bereich vorteilhaft darzustellen und somit indirekt zu einer Verschönerung des Ortsbildes beitragen.

 

Je nach Möglichkeit sollte auch eine verbesserte Darstellung von öffentlichen Bereichen ins Auge gefasst werden, dies sei jedoch im Einvernehmen mit der Gemeinde abzustimmen.

 

Derzeit umfasst der Verein 140 Mitglieder.