Verein für Gartenbau und Landespflege Zorneding

1. Vorsitzende: Marianne Daiser

 

Anzinger Str. 34, 85604 Zorneding, OT Pöring

Tel.: 0152 08538804

m.daiser@web.de

 

www.gartenbauverein-zorneding.de/

 

Der Gartenbauverein Zorneding wurde am 24. Oktober 1986 von den Herren Moller und Fröhlich mit 56 Mitgliedern gegründet. Derzeit zählt der Verein 95 Mitglieder.


Der Jahresablauf

  • Jahreshauptversammlung mit Referenten, wie z. B. Bruder Ulrich, Manfred Burghardt, Dr. K.-H. Konrad, Harald Käsbauer, Friederike Mugele u. v. a.
  • Im Mai findet ein Pflanzentauschmarkt zusammen mit dem Eigenheimerverein Zorneding statt
  • Lehrfahrt mit dem Bus, z. B. mit der S-Bahn nach Weihenstephan oder in den Botanischen Garten München
  • Oster- und Weihnachtsbasteln
  • Monatliche Aquarellkurse
  • Herbstversammlung
  • Alle 4 Jahre findet ein Baumschneidekurs statt und es werden Bodenproben entnommen und untersucht
  • Bekanntgabe von Terminen im laufenden Jahr, die wichtig für unsere Mitglieder sind.
  • Adventfeier

Aktuelles

Herbstversammlung am 11.10.22 in Ebersberg

Die Herbstversammlung des Kresiverbandes findet in Ebersberg im Gasthof Akropolis um 19 Uhr statt.

Gartenpfleger Grundkurs

Am 16.Juli wird in Weihen-stephan einen Kurs für den Freizeitgartenbau mit dem Thema "Zierendes Gemüse - schmackhafte Stauden" stattfinden. Dieser Kurs wird als Teil eines Grundkurses für  Gartenpfleger anerkannt.

Interessierte Teilnehmer melden sich bis spätestens Ende Mai beim Vorstand des örtlichen Gartenbauvereins an, der ein Anmeldeformular bereithält.

Tag der offenen Gartentür

Am 12.Juni 2022 wird wieder ein "Tag der offenen Gartentür" stattfinden. Interessierte Teilnehmer melden ihren Garten bis spätestens 20. April bei dem Vorstand des örtlichen Gartenbauvereins an, der ein Anmeldeformular bereithält.

Jahreshauptversammlung am 23.3.2022 in Baiern/Netterndorf

Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen hat im Gasthof Netterndorf, Lindenstr. 3 in 85625 Baiern stattgefunden. Eine neue Vorstandschaft wurde gewählt. Die Daten müssen noch aktualisiert werden.