Geschnetzeltes mit Champignons und Spargel

500 g Schweinefilet

250 g Champignons

250 g grüner Spargel

1 Bund Frühlingszwiebeln

100 g Sahne

200 ml Fleischbrühe

1 EL Butter

1 EL Öl

1 EL Mehl

1 EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer

 

Schweinefilet in Streifen schneiden, Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Spargel im unteren Drittel schälen (Enden abschneiden) und in 2 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

 

Butter und Öl erhitzen und das Schweinefilet kräftig anbraten und wieder herausnehmen.

 

Anschließend Champignons, Frühlingszwiebeln und Spargel gut anbraten. Mit Mehl bestäuben und mit der Fleischbrühe ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren. Sahne dazugeben und etwas einkochen lassen.

 

Geschnetzeltes wieder zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Dazu: Nudeln oder Röstkartoffeln.

Aktuelles

16.06.2019 Tag der offenen Gartentür im Landkreis Ebersberg