Die Gaumen sind gar sehr verschieden,

und allen recht tun ist gar schwer,

dann was den einen stellt zufrieden,

darüber schimpft ein anderer sehr.

 

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ebersberg e.V. war 2004 auf der Landesgartenschau in Burghausen mit einem Stand vertreten unter dem Thema „Pilze im Garten aus eigener Zucht“.

 

Wenn Sie nun die verschiedensten Pilze gezüchtet haben und ernten, so stellt sich die Frage, wie verbrauche ich sie am besten. Dazu soll nun diese Broschüre Anregungen und Wissen zur weiteren Verwendung von Pilzen in der Küche geben. Vielfältig sind die Zubereitungsarten von roh oder blanchiert im Salat, über kochen, dünsten, schmoren und braten, aber auch eingelegt, getrocknet und eingefroren für die Vorratshaltung und so ist sicher in der Sammlung für jeden Geschmack etwas dabei. Die angegebenen Pilze lassen sich auch durch die verschiedenen Arten austauschen und schon wird durch den anderen Geschmack das Gericht verändert. Probieren Sie es aus und gutes Gelingen. Denken Sie dabei auch an die vielen Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente, die in Pilzen mehr oder weniger versteckt sind und die wenigen enthaltenen Kalorien. Pilze sind gesund und bereichern unseren Speisezettel und mit dieser Rezeptauswahl wollen wir dazu einen Beitrag leisten.

 

Zwei Rezeptbeispiele können Sie direkt hier nachlesen:

 

Ich danke allen, die durch Rezepte, Ideen und vielfältige Mithilfe zum Gelingen dieser Broschüre beigetragen haben. Ich wünsche Ihnen allen viel Freude beim Nachkochen und „Guten Appetit“.

 

Friederike Mugele

1. Vorsitzende

 

Dieses Buch ist käuflich zu erwerben beim:

 

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ebersberg e.V.

Eichtalstraße 5, 85560 Ebersberg

Tel.: 08092 823180, Fax: 08902 8239180